Kalligrafie Workshop in Muenster

Vor einigen Wochen war es soweit und der zweite Kalligrafie Workshop mit Jeannette stand auf dem Plan - im November fiel ja der Startschuss in Hamburg (-->Beitrag hier) und nun sollte es in meiner Heimatstadt Münster weitergehen. 

Auch diesmal stand uns mit dem Coworker-Büro EISBACH eine tolle Location zur Verfügung.

Dank unserer großzügigen Sponsoren Rayher, Schneider und my-monogram.de konnten wir unsere Teilnehmerinnen auch diesmal mit schönen Goodie Bags überraschen.

 

Außerdem haben unsere beiden guten Feen Greta & Lisa (www.fashionleaderandkitchenhero.com) ein klasse Buffet gezaubert, das nicht nur perfekt aussah, sondern mit seinen leckeren Kleinigkeiten alle begeistert hat.

Jeannette und ich waren besonders happy, dass unsere beiden Freundinnen sich so ins Zeug gelegt haben. Auch wenn es bei einigen Sachen fast zu schade war, sie zu essen - zum Beispiel die liebevoll gestalteten Lettering Kekse wurden vor dem Verzehr erstmal durch Fotos aus allen Blickwinkeln gewürdigt und bewundert.

Die Rezepte zu Wraps, Couscous-Salat, Keksen &Co. haben Greta & Lisa übrigens auf ihrem Blog aufgeschrieben--> Klick HIER. Also schaut doch mal vorbei!


Die Mädels an dem Tag waren - wie auch in Hamburg - einfach super klasse. Es ist schon etwas besonderes - viele, völlig fremde Menschen (oder nur bekannt durch Instagram und Facebook ;-))

treffen aufeinander und innerhalb weniger Stunden bildet sich eine tolle Gemeinschaft, in der man lacht, die Zeit genießt und auch mal flucht.

 

Ja, Ihr lest richtig - auch Fluchen gehört zur Kalligrafie dazu ;-). Nicht jeder Strich ist perfekt, manchmal tropft einem mitten in die mühevoll gemalten Buchstaben ein dicker Tuschefleck oder die Tusche will anfangs so gar nicht fließen - das gehört zum Schreiben mit Tusche und Feder dazu und macht es nicht zuletzt zu etwas Einzigartigem.

Denn jeder, der es mal probiert hat weiß wie schwierig es ist und wieviel Konzentration einem abverlangt wird. Umso schöner ist es, wenn man die ersten tollen Ergebnisse bewundern kann - so geht es uns auch immer im Workshop.

 

Wenn die Teilnehmerinnen zum ersten Mal zur Feder greifen wird es plötzlich ganz still und jeder ist nur noch auf sein Blatt Papier konzentriert. Bereits nach kurzer Zeit gibt es erste tolle Ergebnisse zu bestaunen oder kleine Tuscheunfälle weg zu lachen. 

 

Nach dem Theorie-Teil, den ersten Übungen von Buchstaben und deren Verbindung zu einzelnen Worten zeichneten die Mädels auch schon erste Monogramme aus ihren Initialen. Dazwischen gönnten wir uns eine Mittagspause, in der ausreichend Zeit zur Stärkung und zum Quatschen war.

 

Zum Abschluss erklärte ich noch die Technik der Fake-Kalligrafie, die eine sehr gute Übung und Vorbereitung für das Schreiben mit Feder ist und mit der sich der Kalligrafie-Look auch auf andere Untergründe wie Vasen etc. übertragen lässt.

Es ist toll diese ersten Schritte zu begleiten und wir sind gespannt, wohin die ein oder andere die Reise mit Tusche und Feder führt! Wir sind dankbar für diesen tollen, ereignisreichen Tag, aus dem sich auch viele spannende Kontakte ergeben haben!

Ich hoffe, es wird noch mehr solcher toller Workshops geben - wenn Ihr Interesse habt, auch an einem Kalligrafie Workshop teilzunehmen, dann schreibt mir gern eine Mail.

 

Demnächst wird es auch noch ein Video zum Workshop in Münster geben - ich bin nur leider noch nicht zum Schneiden gekommen, aber wenn es soweit ist, informiere ich Euch natürlich hier!

Kommentar schreiben

Kommentare: 5
  • #1

    MaryBeth Chappelear (Montag, 18 April 2016 13:05)

    Love Love Love!!!

  • #2

    Emelina Willmore (Mittwoch, 01 Februar 2017 11:19)


    Wow, that's what I was searching for, what a stuff! existing here at this webpage, thanks admin of this web site.

  • #3

    Lindsy Isreal (Donnerstag, 02 Februar 2017 08:06)


    I have been browsing online greater than three hours nowadays, yet I by no means discovered any attention-grabbing article like yours. It's pretty worth sufficient for me. Personally, if all website owners and bloggers made just right content as you did, the net can be a lot more helpful than ever before.

  • #4

    Marsha Maffei (Freitag, 03 Februar 2017 02:04)


    I really like what you guys are up too. This type of clever work and exposure! Keep up the terrific works guys I've included you guys to blogroll.

  • #5

    Wendie Flore (Samstag, 04 Februar 2017 23:42)


    Peculiar article, just what I needed.